Thementag Schlaf 2013

Thementag Schlaf 2013

 

Berichte

11/03 2013

Thementag Schlaf 2013

Thementag Schlaf 201

Die Bedeutung des Schlafs für Gesundheit und Wohlbefinden ist längst wissenschaftlich bewiesen. Rund ein Drittel unseres Lebens verschlafen wir. Damit wollen sich viele Zeitgenossen heute nicht mehr abfinden. Schlaf halten sie für vergeudete Lebenszeit. Der Beruf frisst einen immer mehr auf; die modernen Kommunikationsmittel fordern einen geradezu heraus, rund um die Uhr verfügbar zu sein. Damit man nach einem anstrengenden Arbeitstag noch fit ist, gibt es moderne Muntermacher, Red Bull & Co. In der Tat, wir sind eine schlaflose Gesellschaft. Kein Wunder, dass damit diverse Schlafstörungen programmiert sind.

Eine davon, die Schlafapnoe, das krankhafte Schnarchen, ist am weitesten verbreitet. Eine aktuelle Studie, die die Firma Philips bei über 4000 Mitarbeitern durchgeführt hat, zeigt, dass nicht nur 2–3 % der Bevölkerung darunter leiden, sondern – wenn man die Daten hochrechnet – voraussichtlich doppelt so viele Menschen. Man weiß heute, dass eine nicht behandelte Schlafapnoe schwerwiegende gesundheitliche Probleme nach sich ziehen kann: Diabetes, Depression, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlafanfall. Und Schlafapnoe schadet offenbar auch dem Gehirn: Mit nächtlichen Atemaussetzern geht es irgendwann ab in die Demenz.

Schlafapnoe zu diagnostizieren und zu behandeln ist eine exzellente präventive Maßnahme. Sie kostet zwar Geld, spart jedoch in kommenden Jahren ein Vermögen. Ein Schlaganfallpatient kostet die Solidargemeinschaft pro Jahr rund 45 000 Euro. Dass einige Krankenkassen diese Tatsachen beharrlich ignorieren und nur aufs Budget des Augenblicks starren, ist unbegreiflich. Diese Problematik wollen wir in einer kritischen Talkrunde beleuchten. Doch auch viele andere schlafmedizinisch bedeutsame Themen werden behandelt: RLS, Narkolepsie, Burn-out, Übergewicht, COPD.

Wir laden Sie ein zu einem informativen und erlebnisreichen „Thementag Schlaf 2013“.

 

Dr. Magda Antonic

Werner Waldmann

  Thementag Schlaf 2013

  Programm

  Impressionen

  Die Somnus-Verleihung 2013

Eine Veranstaltung der Zeitschrift

in Zusammenarbeit mit:

Vergangene Kongresse

- Kongress 2013
Kongress 2012
Kongress 2011
Kongress in Essen 2011
  (in Zusammenarbeit mit dem BSD)  
Kongress 2009
- Kongress 2008
Kongress 2007
Kongress 2006
- Kongress 2005