04/08 2011

In der Schweizer Schlafapnoe-Szene hat sich etwas getan

Links der abtretende Gründer und Leiter unserer Selbsthilfegruppe, Heini Aenishänslin, der seit 1996 am Werk ist*, rechts die Ablösung, Walter Jermann, alt Nationalrat, aus Laufen.

Der langjährige Chef der Selbsthilfegruppe Schlafapnoe Schweiz in  Lupsingen,  Heini Änishänsli hat die Leitung abgegeben an den Nationalrat Walter Jermann. Heini Änishänsli wird aber als Berater weiter an Bord bleiben. Herzlichen Dank dem scheidenen Chef und alles Gute dem neuen! Das Schlafmagazin-Team!


zurück zu den News