Schlaflexikon


Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen




Einträge 1 bis 18 von 18

K:
Kaffee
Kapnographie
Karpaltunnel-Syndrom
Katecholamine
Körperbewegungen
Körpertemperatur
Kindstod, plötzlicher
Klima
Klimakterium
Kneipp-Kur
Koffein
Koma
Konzentrationsprobleme
Kopfweh
Krankengeschichte
Kurzschläfer
Kurzzeitbehandlung
Kurzzeitgedächtnis
 
Kopfweh
Schmerzen im Bereich des Kopfes, die entweder einseitig auftreten bzw. nur die Front, aber auch den ganzen Kopf betreffen können. Je nach Ursache oder Lokalisierung des Kopfwehs spricht man von Spannungskopfschmerzen oder Migräne. Neben diesen Hauptformen gibt es noch eine Reihe anderer Kopfschmerzen, z.B. den Arzneimittelkopfschmerz, der durch das plötzliche Absetzen von Medikamenten hervorgerufen wurde, oder den Cluster-Kopfschmerz. Kopfweh kann zu Problemen beim Einschlafen führen, durch das Schlafen bessern sich die Schmerzen jedoch in der Regel. Migränepatienten suchen oft sogar gezielt den Schlaf, da die Schmerzen durch ein Nickerchen manchmal verschwinden können.
Siehe auch:
Cluster-Kopfschmerz