Schlaflexikon


Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen




Einträge 1 bis 28 von 28

B:
Baldrian
Barbiturate
Basaltemperatur
Basic rest activity cycle
Bauchlage
Benzodiazepine
Beruhigungsmittel
Beta-Rezeptorenblocker
Beta-Wellen
Betäubungsmittel
Bett
Bettdecke
Bettflucht im Alter
Bettnässen
Bettzeit
Bewusstlosigkeit
Bewusstseinsstörungen
Biofeedback
Biogene Amine
Biologische Uhr
Biologischer Rhythmus
Bioverfügbarkeit
BiPAP
Blutgasanalyse
Bluthochdruck
Brachialga paraesthetica nocturna
Bruxismus
Burning-feet-Syndrom
 
Bauchlage
Schlafposition auf dem Bauch; gilt als Risikofaktor für den plötzlichen Kindstod (SIDS), weshalb empfohlen wird, Säuglinge auf dem Rücken schlafen zu lassen. Warum die Bauchlage für Säuglinge gefährlich sein kann, ist bislang noch nicht vollständig geklärt. Möglicherweise wird die Nasenatmung behindert oder der Körper wird in dieser Position zu leicht überwärmt, vielleicht atmet der Säugling jedoch auch vorwiegend die ausgeatmete, sauerstoffarme Luft ein, was zu einer Mangelversorgung mit Sauerstoff führen könnte, wobei die Weckreaktion des Gehirns ausbleibt.
Siehe auch:
SIDS