Das Schlafmagazin-Ausgabe 1/2008

Liebe Leserin, lieber Leser,

unser Schlafzimmer ist eine Oase des Friedens, des vollkommenen Entspanntseins. Oder etwa nicht? Leider verhält es sich oft ganz anders. Die Angst vorm Schlafengehen hat ihre Gründe, denn der Schlaf will sich oft nicht einstellen, verweigert sich einem, und man kämpft buchstäblich um ihn. Wie kriegt man das nur hin, gut zu schlafen? Unser erster Beitrag liefert ein paar interessante Tipps.

mehr

Aus dem Inhalt

    • Das Schlafzimmer: Raum seligen Schlummerns oder Liegestatt höllischer Qualen?    
    • Betrachtungen über das Kissen    
    • Kaufen Sie das passende Kissen!    
    • Herzinfarkt – keine „Managerkrankheit“    
    • Schlafapnoe verschlimmert Asthma    
    • Eine Annäherung an das Verhältnis zum Schlaf    
    • Die Frühjahrsmüdigkeit    
    • Schlafmangel gefährdet besonders Frauen    
    • Arbeiten, wenn andere frei haben    
    • Schlaf beschert Regensburg die Welterbe-Urkunde    
    • Essenszeiten verstellen die „innere Uhr“    
    • Die beste Ernährung für Herz und Kreislauf    
    • Johann Häcker ist tot    
    • Wer war Johann Häcker?    
    • Die Zukunft unserer Schlafmedizin    
    • Energie-Gähnen    
    • Wissenschaftler im Kampf gegen den Sekundenschlaf    
    • Gründung der ersten Selbsthilfegruppe in Tschechien    
    • BFS und GSD vor endgültiger Vereinigung    

Foto: © AVAVA/Fotolia.com