Das Schlafmagazin-Ausgabe 1/2010

Liebe Leserin, lieber Leser,

jeder von uns hat wohl irgendwann mal einen Alptraum gehabt. Wie furchtbar muss es sein, regelmäßig von solchen Träumen verfolgt zu werden. Fünf Prozent der Menschen ergeht es so! Man weiß, dass solche quälenden und Angst machenden Träume in Stressphasen des Lebens häufiger vorkommen. Stress ist aber nicht der einzige Faktor, der Alpträume fördert. Die Traumforschung hat mittlerweile viele interessante Erkenntnisse gewonnen, die wir Ihnen in dieser Ausgabe des Schlafmagazins vorstellen möchten. 

mehr

Aus dem Inhalt


Foto: © sswartz/istockphoto.com

Weitere interessante Rubriken
im Schlafmagazin

Schlafapnoe-Sprechstunde mit Ulrich Obergfell, Vorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg Schnarchen-Schlafapnoe e.v.:
Therapiealternativen sinnvoll?

Kolumne von Markus Kamps:
Aus dem Alltag eines Schlafberaters

Kolumne von Dieter Wahl, LKW-Fahrer:
Richtlinien für Therapiegeräte bei Schlafapnoe für Lkw-Fahrer