Das Schlafmagazin-Ausgabe 4/2014

Liebe Leserin, lieber Leser,

kennen Sie die Powerpoint-Präsentation „Helden – geboren vor 1980“, die seit langer Zeit im Internet steht? Lese ich immer wieder gerne. Und wenn Sie auch in den 50er-, 60er- oder 70er-Jahren Kind waren, trifft sicher Folgendes auch auf Sie zu: „Wir verließen frühmorgens das Haus und kamen erst wieder heim, wenn die 

Straßenbeleuchtung bereits eingeschaltet war. In der Zwischenzeit wusste meistens niemand, wo wir waren ... und keiner von uns hatte ein Handy dabei!!!“ 

Heute machen wir uns schon Sorgen, wenn sich ein Familienmitglied auf dem Smartphone beim ersten Anruf nicht gleich meldet.

Zweifellos, die Welt hat sich gerade in den letzten Jahrzehnten rasant verändert und wir mit ihr mit. Wir alle nutzen gerne die technischen Errungenschaften. Manche von uns schimpfen zwar über die ganz Jungen, wenn diese schon beim Frühstück auf ihr Smartphone starren; dabei vergessen sie, dass sie selbst schon seit Jahren ohne ihr Navigationssystem keine Autofahrt mehr antreten – und wollen sich selbst wahrscheinlich gar nicht eingestehen, dass sie keine Straßenkarte mehr lesen können.

mehr

Aus dem Inhalt

Diese Themen in Ihrem aktuellen Schlafmagazin

6 Telemonitoring: Quantensprung in der schlafmedizinischen Versorgung – oder droht der entmündigte Patient?

8 Online-Sprechstunde: Kommunikation am PC statt Arztgespräch?

10 Gesundheit im digitalen Zeitalter: Tipps übers Smartphone

11 Das ResMed-System: Patientenbedürfnisse tagesaktuell

14 Schlafapnoe erhöht Risiko für plötzlichen Herztod!

16 Schlafapnoe-Screening per Pulsoxymetrie: Das Verfahren der Zukunft?

18 Sparmanie, Ausschreibungschaos, unzufriedene Patienten: Wie sieht die Zukunft der Schlafapnoe-Therapie aus?

22 Neues aus der Schlafmedizin

24 Untersuchungen zeigen: Schnarchen stört den Schlaf des Bettpartners. Doch lieber getrennte Schlafzimmer?

26 Neue Gerätegeneration von Weinmann

Ein Wecker, der auch Schlafapnoe therapiert

28 CPAP für die Reisetasche: Der Trend zum Mini

32 ResMed hat die Frauen entdeckt: Atemtherapiegerät exklusiv für Frauen

32 Das Ende französischer Schlafkultur?

33 Geschichte eines Schlafapnoikers

34 Holger Woehrle: Schlafmediziner aus Leidenschaft

36 17. Südwestdeutsche Schmerztage in Göppingen: Überleben in einem kranken Gesundheitssystem

40 Immun-Fitness: die beste Vorbeugung gegen Grippe & Co.

42 Wenn Husten die Nacht zur Qual macht

45 Neue Spezialsprechstunde für Hypersomnien in Münster an der Klinik für Schlafmedizin

46 Tipps von der AGR: Hotels mit rückengerechten Betten – leider immer noch Mangelware 

47 Geschenktes Foto kann sehr teuer werden

48 Verschiedenes


Das Schlafmagazin 4-2014
Foto: © Khoon Lay Gan/123rf.com

Das nächste Schlafmagazin erscheint im Februar 2015